Die Aufzucht der Welpen

In den ersten 8 Wochen im Leben der Welpen werden entscheidende Weichen für das zukünftige Leben der Hunde gestellt. 

Aus diesem Grunde werden die Welpen bei uns im Wohnraum heranwachsen, toben und spielen. Auch unseren Garten dürfen die Welpen bei entsprechendem Wetter erobern. Zudem lernen sie bereits früh, zusammen mit dem Muttertier, das Autofahren kennen. 

Ein guter Züchter legt in dieser Zeit das Fundament für umweltoffene, wesensfeste und ausgeglichene Hunde, indem er den Welpen eine abwechslungsreiche Umwelt bietet. Somit können sich die Welpen zu selbstbewussten, lernfreudigen und interessierten Hunden entwickeln - Hunde, die sich sowohl im Hundesport als auch im alltäglichen Leben bewähren und dabei einen klaren Kopf behalten. Was in dieser sensiblen Phase versäumt wird, kann später kaum noch nachgeholt werden. Deshalb werden wir alles tun, um unseren Welpen mit einer umfangreichen Grundprägung einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Gut auf ihr späteres Leben vorbereitet, sollen sie ihren neuen Familien freundliche, fröhliche und nervenstarke Begleiter werden. 


 

Selbstverständlich werden alle Welpen ausreichend tierärztlich versorgt. 

Zur Abgabe sind die Welpen mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt. 

Außerdem bekommen alle neuen Besitzer ein Gesundheitszeugnis und einen EU- Impfausweis mit. 


 


 

 

 

Facebook

Facebook Share